Motoball CUP 2020

Wir können es selbst kaum glauben: WIR DÜRFEN DIESES JAHR WIEDER MOTOBALL SPIELEN! 🙂

Der Motoball CUP 2020 beginnt am Samstag, den 29.08.2020 ab 17:00 Uhr direkt bei uns in Malsch!

BITTE BEACHTEN SIE: Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung sind maximal 100 Besucher zugelassen und dem Personal sowie der Platz-Corona-Ordnung ist folge zu leisten! Sollte sich daran noch etwas ändern, erfahren Sie es selbstverständlich hier.

Nachdem die deutsche Motoball Meisterschaft des DMSB sowie der ADAC Motoball Pokal im Jahr 2020 auf Grund der anhaltenden Corona-Situation abgesagt wurde, findet in den nächsten Wochen der Motoball-Cup 2020 satt.

Das Teilnehmerfeld umfasst die 6 Vereine die zur letzten Abstimmung durch den Fachausschuss Motoball mit ja zur Bundesliga und Pokal noch im Jahr 2020 gestimmt haben.

Im Rahmen des Cups wird auch der Motoball-Junioren-Cup 2020 mit fünf teilnehmenden Jungendmannschaften ausgetragen.

Durch den Cup in Kooperation mit den ADAC Regionalclubs Nordbaden, Westfalen und Hansa haben wir Begegnungen unter Wettbewerbsbedingungen geschaffen.

Wir freuen uns auf spannende Begegnungen, mediale Präsenz und vor allem auf euch liebe Fans, Freunde, Sponsoren, Werbepartner und Gäste, euch bald wieder persönlich begrüßen zu dürfen.


Spielmodus

Die Cup-Sieger werden in einer Vor- und Rückrunde ermittelt, laut genehmigten Spielplan. Eine Siegermannschaft erhält 3 Punkte. Bei einem unentschiedenen Spielausgang erhalten beide Mannschaften jeweils 1 Punkt. Die unterlegene Mannschaft erhält keinen Punkt. Anhand der erzielten Punkte wird eine Tabelle erstellt. Bei Punktgleichheit entscheidet die bessere Tordifferenz, besteht danach immer noch Gleichheit so entscheidet der direkte Vergleich. Besteht danach immer noch Gleichheit entscheiden die mehr erzielten Auswärts-Tore.


Regeln

Gespielt wird nach dem Motoballregelwerk des DMSB in der jeweils gültigen Fassung, sowie deren Anweisungen, die zu diesem Zeitpunkt bekannt sind.


Der vollständige Spielplan