Heimspiel 14.09.2019 gegen MSC Ubstadt-Weiher endet mit 0:14

MSC Malsch gen MSC Ubstadt-Weiher am 14.09. Endstand 0:14

Zu unserem letzten Bundesliga-Saison-Heimspiel waren die Spargelstecher aus Ubstadt-Weiher zu Gast bei uns. Mit dem wahrlich letzten Aufgebot (hatten nur noch einen Ersatzspieler und das war Markus Kühn unser Torhüter auf einer Maschine) boten wir einem übermächtigen Gegner einen Fight von Anfang bis Ende. Hochachtung vor unserer Mannschaft, wo jeder für den anderen einstand, allen voran unsere Nr.17 Timo Kistner, der hielt was er konnte. Leider blieb uns auch am vergangenen Samstag ein hoch verdientes Tor versagt. Trotz dreier hundertprozentiger Chancen. Endstand der Partie war somit 0-14. Wir danken allen Fan´s und dem Team der Blutwurzmädels für die tolle Unterstützung und Hilfe.

Am kommenden Samstag, den 21.09. bestreiten wir auf unserer Platzanlage das erste Platzierungsspiel. Der Gegner ist MBC 70/90 Halle e.V. Anpfiff ist um 17 Uhr.

Wir freuen uns euch da wieder begrüßen zu dürfen.

Das Clubhaus ist am Mittwoch von 18-21 Uhr geöffnet. Am Freitag den 20.09. und am Sonntag den 22.09. bleibt das Clubhaus geschlossen zwecks anstehendem Heimspiel.