Spiel vom 13.06.2015 — MSC Malsch – 2 : 6 – MBV Budel

MSC Malsch kämpfte und verlor im letzten Viertel

Eine vom Kampf geprägte Partie vor 300 Zuschauer am Samstagnachmittag in Malsch ließ bis zum letzten Viertel auf einen Sieg hoffen. Makelki (in der 5. Minuten) und Looijmans (in der 7.und 17.) sorgten bis zum vierten Viertel für einen Speilstand von 1:2 für den MBV Budel. Mangelhafte Konzentration führten jedoch in der 61. Minute zum 3:1. Mit zwei weiteren Toren zum 5:1-Zwischenstand war das Spiel entschieden. Looijmans erhöhte in der 74. Minute noch auf 6:1. Jonas Knoch verkürzte zum 2:6-Endstand.

Wir bedanken uns bei unseren Fans für die tolle Unterstützung am Spielfeldrand.

Mit sportlichen Grüßen

Verwaltung des Motor-Sport-Club Malsch e.V. im ADAC