Auswärtsspiel: Knappe Sache in Kierspe am 19.09.2020

Unsere Mannschaft ist sehr motiviert in Kierspe angereist und war schon vor dem Spiel sehr fokussiert. Von Minute Eins war das Spiel wie erwartet hart umkämpft. Gute Chancen auf beiden Seiten. Wir hatten den besseren Start erwischt und konnten durch ein Tor unseres „Rookie“ Daniel Kiba mit 1:0 in die erste Pause gehen.

Im zweiten Viertel hielten beide Tormänner Ihre Kästen sauber und somit waren nur gute Spielzüge und Chancen zu sehen, leider keine Tore. 

Im dritten Viertel konnte der MBC Kierspe 1:1 Ausgleichen und kurz darauf auch die 2:1 Führung erzielen. Wir haben uns gegenseitig motiviert und in der Pause ausgiebig unsere Fehler besprochen. 

Im letzten Viertel wurde das Spiel nochmal interessant nachdem unsere Mälscher den 2:2 Ausgleich durch unseren Kapitän Alexander Kleinbichler erkämpfen konnten. Viele gute Spielzüge auf beiden Seiten ließen uns die letzten Minuten zittern. In der Letzten Minute hatte Daniel Kiba die Chance genutzt einen schnellen Angriff des MBC zu verhindern, jedoch wurde leider mit einem Elfmeter gegen uns Entschieden. Unsere Nr. 38 Daniel Heberle im Tor hatte das ganze Spiel eine super Leistung erbracht war aber bei einem Gut verwandelten Schuss Chancenlos. Somit ging das Spiel mit 3:2 zu Ende. 

Wir lassen die Köpfe nicht hängen und bereiten uns auf das nächste Spiel vor. Wir konnten wieder ein wenig mehr zueinander finden und werden auch dieses Spiel wieder analysieren um Fehler einzusehen und anschließend im Training weiter daran arbeiten. 

Danke an Alle mitgereisten Fans und auch diejenigen die den Livestream von Zuhause aus verfolgt haben.

Spielbericht: Simon Romano

Komplette Spielaufzeichnung von TOMz