Spielbericht: Freundschaftsspiel MSC Malsch vs. MSF Tornado Kierspe

Am Samstag, den 12.03.2022, empfingen die motorisierten Gladiatoren des MSC Malsch, die Motoballmannschaft des MSF Tornado Kierspe aus der Motoballbundesliga Nord im heimische Motoball-Kolosseum, um sich einen freundschaftlichen Schlagaustausch zu liefern. Unsere Mannschaft hat monatelang auf ihr erstes Spiel im Jahr 2022 und auf den kommenden Start der Saison warten müssen und war somit sehr motiviert. Beide Mannschaften standen von Anfang an unter Strom und konnten, es ebenso wie die rund 100 Zuschauer kaum abwarten, dass die Partie durch die unparteiischen Schiedsrichter eröffnet wird. Der Anpfiff zu diesem Spektakel erfolgte um 16 Uhr bei herrlichsten Sonnenschein, trockenen Platzverhältnissen und bot somit die optimalen Bedingen für ein Motoballspiel.

Wenige Minuten nach dem Anpfiff konnte unsere Mannschaft bereits ein Tor erzielen und ging zunächst mit 1:0 in Führung. Doch kurz darauf nutze die Mannschaft des MSF Tornado geschickt eine Lücke in der Verteidigung unserer Mannschaft und glich somit zum 1:1 aus. Es folgte ein heftiger, aber fairer Schlagabtausch im weiteren Verlauf des ersten Viertels.

Nach dem Ende des zweiten Viertels lag unsere Mannschaft durch drei weitere Tore und einem weiteren Gegentor von Kierspe mit 4:2 in Führung und konnte somit erstmal beruhigt in die Halbzeitpause gehen.

Durch den Vorsprung und durch die Pause gestärkt, startete unsere Mannschaft in das dritte Viertel. Sie eröffnete die zweite Hälfte des Spieles nach wenigen Minuten mit einem weiteren Tor und konnte den Vorsprung somit auf 5:2 ausbauen.

Das dritte Viertel war geprägt von vielen Angriffen auf das Mälscher Tor, die jedoch dank der glorreichen Arbeit unseres Torwarts Timo Kistner alle verteidigt werden konnten. Am Ende des dritten Viertels hatten beide Mannschaften ihren Leistungshöhepunkt erreicht und somit konnten in diesem Viertel auf beiden Seiten keine Tore mehr erzielt werden.

Im vierten und letzten Viertel gaben beide Mannschaften nochmals ihr Bestes. Jedoch war unsere Mannschaft beflügelt durch den Vorsprung, der Mannschaft aus Kierspe moralisch überlegen und konnten auch in diesem Viertel zwei weitere Tore erzielen. Den Spielstand von 7:2 konnte die Mannschaft des MSF Tornado Kierspe bis zum Ende des Spiels kurz vor Abpfiff noch aufholen mit einem Tor in letzter Sekunde. Die Partie endete somit mit 7:3 für unsere Mannschaft, brachte Ihr einen langerwarteten Sieg und einen Motivationsschub für die Ende März startende Motoball-Saison.

Nach dem ereignisreichen Spiel ließen beide Mannschaften den Abend ausklingen und feierten zusammen die innige Motoballfreundschaft.

Ein dreifach kräftiges „Gib Gas“.

Spielbericht: Patrick Neumaier (PR- und Öffentlichkeitsbeauftragter)
Homepage: Lukas Schmidkunz

DER MSC MALSCH NEWSLETTER

NEWSLETTER
Schließen